27 April 2006

Streik!

heute habe ich mitbekommen, wie ein alter Mann mit Schirm einem ehemaligen Prof. von mir erklärte, wie man sich am Automaten einen Schokoriegel zieht. Klar, irgendwie müssen sich auch die Dozenten ernähren in diesen schlimmen Zeiten. Schlimme Zeiten? Ja, denn die Versorgungsbetriebe befinden sich dank verdi derzeit im Streik und die Notbesetzung in Mensa und Cafeteria ist natürlich recht überfordert. Mir soll das recht egal sein. Lustig hingegen fand ich die Solidaritätsaufforderungsmail (nennt man das so?) von verdi an die Studierenden, in der in einem Nebensatz auf die streikenden Studenten in Frankreich verwiesen wurde. O.K., ich bin dabei - besetzen wir den Laden oder zünden ihn an allen vier Ecken an! Die deutsche Realität ist da irgendwie anders: Plastiktütenmenschen mit Fahnen und Megaphonen vor der Mensa. Gern erinnere ich mich in dem Zusammenhang auch an den Studentenstreik wegen der anstehenden Studiengebühren und die Solidarität der Kommilitonen: 'och ne, so streiken, da hab ich gar keine Zeit für', oder die Reaktion von 'außen': 'Studenten streiken? Das ist so wie wenn Beamte mal nicht arbeiten'. Nö, aber echt: streikt mal ruhig, liebe Mensaköche, vielleicht nimmt man Euch ja ernst. Die Schokoriegelindustrie steht hinter Euch!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home