21 April 2008

Reanimation

...das gestern anstehende 'Backup' gestaltete sich dann doch einfacher, als zuerst gedacht. Die Aufgabe bestand darin, an den Inhalt von ein paar Textdateien zu gelangen, die schön säuberlich über mehrere 5 1/4"-Disketten verteilt schon seit einigen Jahren hier im Regal standen. Gut, daß ich auf der Diskettenbox vermerkt hatte, mit welchem Programm diese Textdateien erstellt wurden: GeoWriter aus dem Geoworks Ensemble. Zur Konvertierung reaktivierte ich also den alten 80MHz schnellen 468DX2. Und obwohl dieser Rechner in seiner aktiven Zeit nie Macken hatte und immer der Robusteste unter all den Rechnern war, die ich je zusammengeschraubt habe, hielt ich meine Befürchtungen, den Rechenzwerg nach Jahren des Stillstandes wieder in Betrieb zu nehmen, für berechtigt: Was, wenn das Netzteil gleich beim ersten Einschalten den Geist aufgibt, oder noch schlimmer, sich die Festplatte ins Nirvana kratzt? Aber auch nach Jahren der Inaktivität sprang der Kleine ohne zu meckern an, zählte brav seinen Speicher durch und begrüßte mich dann zum 20. April 2097 - und ein wenig fühlte ich mich an 2010 erinnert, obwohl ich natürlich weder ein Raumschiff bergen, noch einen Monolithen untersuchen wollte.
("I'm completely operational and all my circuits are functioning perfectly.")
Mein Rechner explodierte hinterher auch nicht sondern nahm den Einbau des 5 1/4 Zoll Laufwerks und die Konvertierung der Dateien (weder hatten sich inzwischen die Disketten zersetzt noch verweigerte GeoWriter den Dienst) sehr gelassen hin.
Natürlich konnte ich nach getaner Arbeit nicht die Finger von dem Rechner lassen und ermöglichte ihm noch einen Blick in die heutigen Datennetze, indem ich eine 3Com EtherlinkIII (ISA) nachrüstete.
("Good morning, Dr. Chandra. This is HAL. I'm ready for my first lesson.")
Surfen mit dem Netscape Navigator 3 und einer Bildschirmauflösung von 640x480 ist nicht wirklich eine Freude, weshalb ich wohl für den täglichen Einsatz nicht wieder auf den 486er zurückgreifen werde - er soll aber trotzdem seinen Platz in meiner kleinen Rechnersammlung behalten.
("Dr. Chandra?" - "Yes?" - "Will I dream?")

(Bild von Mess of Pottage auf flickr.com unter dieser CC-Lizenz)

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home