09 November 2008

Pro Gnom?


Nein, ich sag dazu mal lieber nichts - außer vielleicht, daß es bestimmte Rechtschreib-/Tippfehler(?) gibt, die ich mit einer Regelmäßigkeit erwarte wie das Amen in der Kirche.
(Bild: Screenshotausschnitt hunderttausend.de vom 9.11.2008)

Labels: , , ,

1 Comments:

At 15:44, Anonymous Marc said...

Lustig, ich habs in meinem Artikel natürlich auch falsch geschrieben. Mir ist es aber beim durchlesen noch aufgefallen, das ist wohl der Trick bei der Sache. Problem: Die automatische Rechtschreibprüfung von meinem Openoffice kennt keine der beiden Schreibweisen. ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home