23 Mai 2007

CHARACTER SET utf8

...da das Verschicken und Anzeigen unserer 'Sonderzeichen' so prima funktioniert hat, nun der nächste Schritt: Das Abspeichern und Auslesen in und aus einer MySql-Datenbank. Ein SHOW CHARACTER SET; zeigt uns, daß unser MySql utf8 kann (UTF-8 Unicode), ein SHOW COLLATION; zeigt an, daß wir für die Sortierung eine Breite Auswahl haben (u.a. utf8_general_ci, utf8_unicode_ci, utf8_bin... was? kein utf8_mhg_ci? Naja).
Als Vorbereitung unseres Vorhabens erzeugen wir erstmal eine Datenbank test_utf8, natürlich mit CHARACTER SET utf8 und hier mal COLLATION utf8_unicode_ci:
CREATE DATABASE test_utf8
CHARACTER SET utf8
COLLATE utf8_unicode_ci
Danach erstellen wir darin eine Tabelle foobar für unsere Formulardaten:
CREATE TABLE foobar (
id INT(11) auto_increment,
eingabefeld VARCHAR(255) default NULL,
textfeld VARCHAR(255) default NULL,
PRIMARY KEY (id)
)
So, erstmal genug erstellt, gleich gehts ans INSERT und SELECT... *Kaffeepause*

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home