21 November 2008

mein pad das hat vier knöpfe...

...vier Knöpfe hat mein pad. Und hätt' es nicht vier Knöpfe... müsste ich die Vergrößerungsstufen wohl irgendwie anders einstellen.
Ok, das passt nicht ins Vermaß, stimmt aber. Worum es eigentlich geht? Es geht um das Grafiktablett Wacom Bamboo und dessen vier lustige Knöpfe (<,>,FN1 und FN2), die man sich mit xsetwacom nach Belieben belegen kann. Da ich, wenn ich gimp benutze, zum Zoomen nicht immer zum Keyboard greifen mag und der eraser bei mir meist mit dem Radiergummi oder Weichzeichner belegt ist, habe ich die Knöpfe < und > mit - und + belegt. Und das geht so:
xsetwacom set pad Button1 "core key NumPadMinus"
xsetwacom set pad Button3 "core key NumPadPlus"

Lustigerweise sind die Knöpfe nämlich von oben nach unten und von links nach recht belegt, somit ist < Button1, FN1 Button2, > Button3 und FN2 Button4. (Wetten, daß ich das beim nächsten Umstellen der Belegung wieder durcheinander werfe? Gut, daß ich mir das hier notiert hab'.)
Interessant wir das Ganze dann, wenn man in anderen Anwendungen irgendwelche Hoch- und Runterschaltfunktionen dann auch noch mit den Tasten + und - belegt, z.B. das Durchzappen der Sender in Kaffeine o.ä.

(Bild: wacom-2 von honan4108 auf flickr.com unter CC-Lizenz)

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home