12 Mai 2006

Titanenwurz

jetzt pilgern wieder hunderte Menschen in den botanischen Garten nach Bonn, um sich einen riesigen, stinkenden Klops anzusehen. Normalerweise sollte man doch meinen, daß man einen großen Bogen um Pflanzen macht, die ein ekliges Sekret absondern... Naja, versteh' einer die Kulturkrankheiten der Menschen - die Lachvereine haben ja schließlich auch immer größeren Zulauf. Nenene...

1 Comments:

At 09:33, Anonymous Thomas said...

Zuerst habe ich gedacht, es handle bei dem Titanenwurz um irgeneine fiese Pflanze aus dem Vorgarten von Oliver Kahn .

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home