12 September 2006

beige-coloured machine

...laut dem Guardian vom 5.9. haben die Ermittler im Fall Kampusch momentan einige Probleme, die Daten von Priklopils Rechner auszuwerten, da es sich hierbei um einen C64 handelt. (Typisch geisteskranker Nachrichtentechniker, sorry, aber...). Es soll dabei recht kompliziert sein, die Daten auf einen 'modernen' Rechner zu übertragen. Ein Tip von mir: Falls es sich hier nicht um reine 'Textdateien' handelt, schaut man sich die Daten besser da an, wo sie hingehören - auf dem C64. Sicherheitskopieen sind hier nicht so das Problem. Man sollte evtl. jemanden fragen, der sich damit auskennt.
Link des Tages: Giana Sisters online spielen.
(und da das nicht so richtig flüssig läuft, holen wir jetzt schnell alle unseren C64 aus dem Schrank)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home