20 Dezember 2006

Einkaufsgau

Keine Tomaten. Nirgends. Also zumindest heute nicht... Wenn mir in der nahen Zukunft jedoch ein Vertreter des Einzelhandels nochmal vorjammert, der gemeine Homo Oeconomicus sei zum Geldausgeben zu dumm, werde ich ihm was husten. Danach werde ich ihn vielleicht mit einem Knüppel durch die Innenstadt treiben, damit er sich selbst davon überzeugen kann, welche Massen an Duftwässerchen, Plastikspielzeugschrott und Stoffetzen von dem Volk in diesen Tagen aus den Geschäften geschleppt werden. Ich kehre aus dem Gedränge und Geschiebe in letzter Zeit jedenfalls häufig mit bunten Currywurst- und Glühweinflecken auf der Jacke und von scharfkantigen Einkaufstüten grün und blau gestoßenen Beinen nach Hause zurück, auch, wenn ich eigentlich nur Kurzwaren und Brühwürfel haben wollte.
(Bild erstellt mit ImageChef)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home