01 April 2007

Trierer Innenstadt wird Rauchverbotszone

...die von den Ministerpräsidenten der Länder beschlossene Rauchverbotsregelung hat speziell in ihrer Anwendung in Rheinland-Pfalz weiterreichende Folgen, als bisher geahnt. Ab dem Ersten dieses Monats ist ohne Einschränkung das Rauchen in Behörden, Bildungs-, Kultur- und Gesundheitseinrichtungen, in Verkehrsmitteln und in Diskotheken verboten. In Rheinland-Pfalz umfasst dieses Verbot auch alle öffentlich oder privat verwalteten Natur- und Kulturdenkmale. Die Raucher in Trier dürfte dies besonders hart treffen: Da zu den Kulturdenkmalen jeweils auch die Bereiche mit direkter Sichtachse auf das Kulturgut gerechnet werden, gilt ab heute, dem 1. April, nicht nur auf der Porta, der Römerbrücke, dem Hauptmarkt und im Dom striktes Rauchverbot, die Rauchverbotszone erstreckt sich vielmehr über die gesamte Innenstadt und einige angrenzende Stadtviertel.

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home