21 März 2007

1:0 n.V.

...heute Endspiel gegen einen 3,4m3 großen Schrank. Gewonnen. In dem Ding stecken jetzt mehr Schrauben als in einem Entenchassis - und alles ohne Akkuschrauber - autsch! Trotzdem: Operation gelungen, Patient tot, Arzt auch. Vorher noch eine DGK5 mit Buntstiften angemalt. Man fühlt sich dabei wie in die Grundschulzeit zurückversetzt. Malen nach Zahlen - oder halt nach Objektklassen.

Labels: , ,

2 Comments:

At 09:28, Anonymous thomas said...

1-0? Wenn auch n.V.? Prima, das ist besser als Düsseldorf am Wochenende. Denn merke:
Und knipst der Markus Feinbier mal,
reicht das nicht gegen Wuppertal.

 
At 13:21, Anonymous thomas said...

Lokalkritischer Nachtrag:

Doch macht der Markus der Buden vier,
dann wars wohl gegen Eintracht Trier.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home