18 Februar 2010

Der Bundespräsident in Trier

...da ich eh auf ein Einschreiben wartete, konnte ich heute zwischendurch auch mal eben zu der Menschentraube auf dem Hauptmarkt gehen und auf den Auslöser drücken. Grund für den Auflauf aus Sicherheitsleuten, Pressevertretern und sonstigen wichtigen Menschen mit Namensschild und Klemmbrett war der Besuch des ersten Mannes im Staat*, des Bundespräsidenten Horst Köhler. Das Foto** ist natürlich alles andere als gut, aber immerhin hab ich sie alle drauf: den Horst, den Klaus und den Kurt, die vom Gruppenbild am Marktkreuz kommend Richtung Porta spazierten.

(*nicht chonologisch!  **gibt es zum jetzigen Zeitpunkt in der Lokalpresse schon Fotos oder darf ich "erster" rufen?)

Labels: , ,

2 Comments:

At 22:34, Anonymous Markus said...

Horst Köhler? Hat er denn wenigstens gesungen?

 
At 04:03, Blogger amorphe Welt said...

Gesungen? Nein, nicht _der_ Horst Köhler, sondern nur Horst Köhler - und ich glaub der singt eher selten ;)

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home