18 Juli 2011

wer?

Klickstrecken find ich ja super. Klick, klick, viele Bilder, wenig Text, hohe Zugriffszahlen für die Contentanbieter, zwischendurch lustige Werbebanner, Qualitätsbildunterschriften, klick, klick. Ich liebe es. Beim Handelsblatt gab es jetzt eine (unter vielen) zur Fußball-WM, in der die Nationalspielerinnen bewertet wurden. Also so mit Schulnoten für die Spiele und dann eine Gesamtnote irgendwie gemittelt (hab ich jetzt nicht alles nachgerechnet, Mittelwerte find ich da eh quatsch aber das ist ein anderes Thema, damit will ich gar nicht anfangen). Gut, also pro Spielerin eine Note (aus denen irgendwie dann doch das Ausscheiden im Viertelfinale deutlich herauszulesen war, das Handelsblatt hätte bestimmt noch gerne eine Klickstrecke zum Halbfinale, eine zum Finale und ein oder zwei vielleicht als "best of" herausgebracht, wer weiß) und halt eine lustige Bildunterschrift und ein Foto. So auch von Bianca Schmidt.
Oder eben nicht.

Also ich irre mich ja gerne und sehr oft, aber ich glaube, daß auf dem Foto zu Bianca Schmidt überhaupt nicht Bianca Schmidt abgebildet ist sondern Simone Laudehr. (Man kritisiere mich bitte aufs Schärfste, sollte ich mich da mal wieder irren.)
Macht ja nichts. Klick. Klick, klick.

(Bild: Screenshotausschnitt handelsblatt.de)

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home