23 Mai 2006

Der Bär ist los!

man stelle sich folgende Szene vor: Der Bauer geht in den Stall, weil da die Hühner gackern. Plötzlich steht der Bär vor ihm (und gackert? - nein). Eine unhaltbare Situation, jetzt, unmittelbar vor der WM! Man stelle sich nur mal die brasilianische Nationalmannschaft vor, die das Stadion betritt, weil da die Zuschauer gackern (oder sonst wie lärmen) und dann steht da - der Bär! Das geht doch nicht! Sofort abschießen den Meister Petz! Umgehend zieht die pflichtbewußte deutsche Jägerschaft hinaus in die Wälder, um ihrem rachsüchtigen Handwerk nachzugehen. Was ist nun aber zu tun, sollten sich unsere schießenden Mitbürger im Wald nur gegenseitig treffen, nicht aber den Bären? Das Innenministerium plant vielleicht schon Landkarten für die bald einfallenden Fanhorden, wo man sich denn als Nichtbär in Deutschland noch frei bewegen kann.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home