04 März 2007

besser gehts nicht

...wie macht man in der Nacht ein Foto von etwas, das nicht ordentlich beleuchtet ist? Ok, ich weiß inzwischen, wie man es nicht macht - nämlich mit einer schlechten Digicam von ganz weit entfernt. Letzteres konnte ich leider nicht ändern, als ich soeben versuchte, die heutige Mondfinsternis (23.45 bis 0.58 Uhr) aufzunehmen. Hier also exklusiv mein tolles Mondfinsternis-Foto (ca 0:25 Uhr) mit langer Belichtungszeit und allem Pipapo. Den nächsten Versuch gibts dann in knapp einem Jahr.
(Nachtrag: andere Bilder gibt es hier, aus Stuttgart hier, außerdem beim WDR und vom Observatorio Astronómico de la Sagra aus Andalusien)

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home