20 April 2007

Andalusien XI - Du schwingst im Wind

...wenn sich tausende Eltern jahrelang zieren, endlich etwas Aufschlußreiches über die Bienen und die Blumen zu erzählen, werd' ich das hier bezüglich der Hummeln und der Tomaten doch wohl auch dürfen. Aber jetzt kommt alles raus: Wenn man schon einmal in einem andalusischen Gewächshaus war, sind einem bestimmt auch die gelben Pappkartons mit der Aufschrift 'Agrobio' aufgefallen. Diese beherbergen die Hummelvölker, die tagtäglich fleißig umherschwirren, um die Tomaten zu erzeugen, die man später in Plastik eingelötet bei dem Discouter seines Vertrauens erwerben kann. Zwar gehören Tomaten nicht zu den Pflanzen, die zur Fortpflanzung auf Insekten angewiesen wären, es scheint sich jedoch zur Ertragssicherung zu lohnen, damit Wegwerfhummelvölker zu beauftragen. Ich gestehe freimütig, daß ich mir vor dem Aufenthalt in diesem Gewächshaus keine Gedanken darüber gemacht habe, wie sich meine pflanzlichen Nahrungsmittel fortpflanzen, seither denke ich bei jedem Einkauf jedoch an die fleißigen Arbeiter in ihren gelb-schwarzen Arbeitsmonturen und insgeheim freunde ich mich mit der Idee an, irgendwann mal eines dieser für die Gemüseindustrie gezüchteten Hummelvölker aus seinem Dienst zu befreien und in der hiesigen Innenstadt herumschwirren zu lassen. "Was ist das denn für ein komischer Karton auf dem Fensterbrett?" - "Das sind nur meine Hummeln, die ich einem spanischen Bauern abgeschwatzt habe" - "Achso, na dann".

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home