11 Mai 2007

Interessen

...letzten Monat erwähnte ich in einem kleinen Text zu den Bautätigkeiten 'auf' dem Campus bereits die Bewertungsplattform unicheck.de und indirekt, was diese mit der INSM am Hut hat.
Heute entdeckte ich auf der Seite wirtschaftundschule.de (auch INSM) das Angebot an Unterrichtsmaterialien zu Themen wie 'schlanker Staat' und 'Neue Arbeitswelt' und bin mir - da meines Erachtens die Lehrerausbildung in Deutschland (noch) wissenschaftlich fundiert ist* - sicher, daß ein ausgebildeter Lehrer in der Lage ist, das hier angebotene Material kritisch zu hinterfragen und einzuschätzen vermag, ob es für den Schulunterricht taugt.
Zu diesem Zweck sollte man sich meiner Meinung nach auch die Interessen ansehen, die die Initiative vertritt.
Hierzu könnte man beispielsweise die Lesetips bei fixmbr anklicken oder auch bei DonAlphonso (zum Thema INSM-Watchblog) weiterlesen.
(*dies mag der ein oder andere bei fixmbr anders sehen - Schade, aber egal)

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home