21 Juli 2007

Spielverderber

...ich bin verdammt müde, jetzt, nachdem ich die ganze Nacht kreischend vor einem Buchladen verbracht habe um mir für 20€ ein Kinderbuch mit häßlichem Cover zu kaufen und es dann sofort zu lesen, da ich ALS ERSTER wissen muß, wie es ENDET und ich die SPANNUNG nicht mehr ERTRAGEN KANN!!1elf!1!*
...nicht wirklich...
Mir reicht die Information der Schnelldurchblätterer der dpa: Der Zauberjunge stirbt nicht - "alles war gut" verkünden dann auch die Spielverdderber bei SpOn.
Verflucht! Und ich hatte mich schon so gefreut - sowohl auf das Ableben der Romanfigur, als auch auf die Reaktion der entrüsteten Eltern und den Film mit dem Qualitätssiegel FSK18.

Aber was sollte eigentlich die ganze Aufregung heute Nacht? Gab es das Buch nicht schon seit Tagen als Bittorrent im Netz? Schon gestern das Ende zu verraten - das wär mutig gewesen, liebe dpa.
(*ja, meine Orthographie wird immer schlimmer)
(Foto: xcxsxvx auf flickr.com unter CC-Lizenz)

Labels: ,

1 Comments:

At 10:54, Anonymous thomas said...

Ein Buch abfotografiert. Wie verzweifelt muss man sein, um so etwas zu tun?

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home