19 Juni 2008

alt stadtfest

...ok, es ist mal wieder so weit: Dieses Wochenende bricht in Trier das Altstadtfest los. Für die Anwohner der Innenstadt bedeutete das in den letzten Jahren, sich vom mittäglichen Soundcheck bis zum nächtlichen Zapfenstreich quasi in Endlosschleife die worst-case-setlists der verschiedenen Coverbands anhören zu dürfen und sich erst dann zur Ruhe zu betten, wenn die betrunkenen Ausschankpendler auch ihre letzten Flaschen und Gläser zerschlagen haben.
Aber ich will gar nicht meckern, verspricht doch allein das Logo des Festes Interessantes: Schließlich erkennt man hinter den topographisch nicht ganz korrekt angeordneten trierer Denkmalen (Kran vor Porta vor Dom) eine rote Sonne. Darf man demnach auf einen göttlichen Wind, der die einfallenden Mongolen zurückschlägt, hoffen?
Das musikalische Programm soll dieses Jahr jedenfalls angeblich besser werden. Auf den ersten Blick über den Veranstaltungskalender habe ich sogar eine Band gefunden, die ich mir gerne anzuhören bereit bin: SwingerClub treten am Samstag (nach eigenen Angaben um 17 Uhr, die Stadt glaubt noch an 16 Uhr 30) an der Porta auf. Bleibt also doch auf ein Ausbleiben eines Kamikaze zu hoffen.

(Bild: Das im paintbrush-Stil angedeutete Logo des Trierer Altstadtfestes)

Labels: , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home