11 Januar 2007

messing with the kid

Oh no – look at what you did
You can call it what you want
I call it messing with the kid
(Junior Wells)

...stellt man sich als normal denkender Mensch üblicherweise auf die Trasse eines Hochgeschwindigkeitszuges und behauptet "der letzte Eilzug hat versucht, mich zu überfahren, das hat er aber nicht geschafft, weil ich hier ganz super sicher positioniert bin" um sich dann von dem Nächsten überrollen zu lassen? Nein, sowas macht man nicht. Sehr lustig fand ich deshalb die heutige Meldung (z.B. bei heise.de) zum Thema StudiVZ. Bei seclog.de kann man sich das schöne Defacement ansehen. I call it messing with the hacker-kid.
(Info via YAMB.BETA2)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home