26 September 2009

Wahlkampfende

...wie die Posts der letzten Zeit hier zeigen bin ich auch keiner, den die Bundestagswahl völlig kalt lässt. Trotzdem muß auch irgendwann Schluß sein mit der Hysterie und ein wenig Ruhe einkehren. Die Grünen beantworten bei ihrem "dreitagewach" zwar noch übermotiviert Fragen für Leute, die keine Lust haben, Parteiprogramme zu lesen, die Piraten hoffen im Netz auf ein möglichst gutes Ergebnis oder auf eine Überraschung und bei Raabs kleiner Bundestagsumfrage zeigte sich m.E., daß sich bei der Wahl morgen evtl. auch die Frustrierten der großen Koalition zu Wort melden werden, aber: Irgendwann muß auch Schluß sein mit der Wahlhysterie.
Zudem wird es hier so wie drüben beim Guardian of the Blind keine Wahlempfehlung geben außer dem Hinweis, bitteschön überhaupt wählen zu gehen, wenn dies nicht schon geschehen ist.
Deswegen gibt es hier heute nur ein beruhigendes Bild von einem etwas mitgenommenen Schmetterling, aufgenommen im Jardin des Papillons in Grevenmacher. Der Wahlkampf kann jetzt abgehakt werden. Spannung verspricht noch die Auslosung des DFB-Pokal-Achtelfinales. Und sowohl da, als auch beim Wahlergebnis heißt es abwarten und der Dinge harren, die da kommen mögen.
Ich wünsche meinen geneigten Lesern eine schöne Wahl und einen geruhsamen Sonntag.

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home