04 Juni 2022

libguestfs crashes with softlinked /tmp

libguestfs-test-tool error looks like this:

mkdtemp: /tmp/lvmUv4KRW: No such file or directory
[    1.846456] Unregister pv shared memory for cpu 0
[    1.847678] kvm: exiting hardware virtualization
[    1.848892] sd 2:0:1:0: [sdb] Synchronizing SCSI cache
[    1.850342] sd 2:0:0:0: [sda] Synchronizing SCSI cache
[    1.852824] reboot: Restarting system
[    1.853706] reboot: machine restart
libguestfs: error: appliance closed the connection unexpectedly, see earlier error messages

if the /tmp directory is a softlink. So if you nee more space in /tmp, don't softlink, use mount:

mount --bind /path/to/free/space /tmp


Labels: , ,

27 März 2022

Blütenflieger

 ...und da sind sie, die ersten geschlüpften Wildbienen der Saison. Bis zur Apfelblüte wollten sie nicht warten, dafür waren die Temperaturen diese Woche einfach schon zu hoch. Also habe ich jetzt bereits nach draußen gesetzt, mal sehen, ob Ihnen die Narzissen auch schon reichen.

Ich bin sehr erleichtert, dass aus den Kokons tatsächlich Bienen schlüpfen nachdem die Nistgänge letztes Jahr nicht so toll aussahen. Und ja, es ist ein wenig seltsam, die Dinger zu waschen, abzutrocknen und dann über den Winter quasi "in der Schublade" liegen zu lassen und ein paar Monate später: *plopp*, Biene. Aber okay, that's life. Na dann, guten Flug und einen Pollen-ertragreichen Frühling.


Labels: ,

28 November 2021

Neubau

 

... für das Wochenende war der erste Schnee angekündigt und das alte, ziemlich heruntergewirtschaftete Vogelfutterhäuschen stand noch immer im Holzverschlag, da es schon im Frühjahr an seinem morschen Pfosten abgebrochen war. Da für eine Renovierung keine wirkliche Motivation aufzutreiben war, musste also ein Neubau her: Bis auf zwei Leisten komplett aus Holzresten recycelt, dafür gar nicht mal so schrottig.

Labels: , ,

31 Oktober 2021

Halloween

 ...der Abend vor Allerheiligen (hier in der Ecke auch "Hexennacht" genannt) ist für die Kinder der Abend, an dem sie - im Rheinland würde man sagen - "gripschen" gehen können, da es das Martinssingen gegen Süßigkeiten hier nicht gibt. Also "trick or treat" am letzten Oktobertag als Alternative. Um zu signalisieren, dass sich die Kinder ihren Zuckerkram abholen dürfen, wenn sie auf den Rasierschaum am Auto und andere "tricks" verzichten, habe ich eine kleine Vorgartendeko zusammengeschraubt: Mikroständer, Plastikkugel von alter Außenlampe, als Laken eine Verpackungsstoff von IKEA, dann noch eine Multicolor-LED-Lampe mit Farbwechsel, paar Augen angemalt, fertig ist das Gespenst.


Weht nett im Wind, die rostige Rasselkette habe ich irgendwie verlegt, also musste es der Galgenstrick richten. Bin ganz zufrieden soweit.


Labels: ,

Taufliegen im Bienenhotel

 ...obwohl die fiesen Fliegen nicht ins Bienenhotel gehören, haben sie sich dort trotzdem gemütlich eingenistet. Trotzdem konnte ich noch ca. 220 Wildbienenkokons entnehmen, aber leider kann ich überhaupt nicht einschätzen, ob die trotz des Parasitenbefalls noch eine Chance haben, nächstes Jahr zu schlüpfen. Nun liegen die Kokons jedenfalls frisch gebadet und frottiert in einem Pappschächtelchen, bis im kommenden Frühling die Temperaturen okay sind oder der Apfelbaum anfängt zu blühen.



Labels:

24 April 2021

Ausgangssperre

 

... ich bezweifle stark, dass diese Maßnahme gegen die Pandemie hier im Kreis überhaupt einen Effekt haben wird. Wer treibt sich hier schon nach 22 Uhr in der Öffentlichkeit (oben im Bild) rum und ist nicht einfach zuhause (unten im Bild). Dagegen gilt Dank marginal niedriger Inzidenz die Ausgangssperre in der Stadt nicht. Aber die Busse fahren noch. Man kann also in der Stadt nach 22 Uhr in einen Bus steigen, in dem man dann 45 Minuten auf engstem Raum mit all jenen sitzt, die auch "auf's Land" fahren, aber beim Aussteigen muß man schnell auseinander gehen, da man sich draußen nur alleine zum spazieren aufhalten darf. Ich weiß, diese Regeln sind in ihrer strikten Auslegung eh unsinnig, und auch so nicht gedacht - aber deutet das nicht auch auf eine Hilf- und Strategielosigkeit hin? Als letzten verzweifelten Strohhalm nachts den öffentlichen Raum zu sperren? Schade, dass die Pandemiebekämpfung so wenig stringent angegangen wird, so ist diese seltsame Zeit leider doch ziemlich zermürbend.

Labels: , ,

01 April 2021

Test

 

neue Umstände bringen neue Gebräuche

Labels: ,

25 März 2021

digitaler Impfpass

 ...ob es dann tatsächlich Impfdosen gibt, ist doch völlig nebensächlich. Wichtig ist, dass der Impfpass digital ist.

Labels: ,

16 März 2021

Liebstöckel

 

...dauert noch ein wenig mit der Suppe

Labels:

15 März 2021

Bärlauch

 

Hallo Vorfrühling, Hallo Bärlauch!

Labels: